News 2018

Am Final4-Turnier der Faustballerinnen in Wängi hat der STV Oberentfelden-Amsteg den dritten Platz belegt und damit die Bronzemedaille gewonnen. Ein Resultat, mit dem die Oberentfelderinnen zufrieden sein dürfen.

Am Sonntag starten die Frauen des STV Oberentfelden-Amsteg ins Final4-Turnier und kämpfen um den Schweizer Meistertitel. Die Oberentfelderinnen liebäugeln mit dem Final und setzen sich eine Medaille zum Ziel.

Wie fast jede Saison, war auch in der Hallensaison 2018/2019 das primäre Ziel in der zweithöchsten schweizerischen Faustballliga zu bestehen, jüngere Spieler einzubauen und somit ein Bindeglied für ein zukünftiges NLA Engagement dieser Spieler zu ermöglichen.

In der letzten Qualifikationsrunde der Nationalliga A haben die Frauen des STV Oberentfelden-Amsteg die Qualifikation für das Final4-Turnier geschafft, den Männern fehlten dagegen drei Punkte.

Oberentfelden für einen Tag in der Hand des Faustball-Nachwuchses – Am kommenden Sonntag reisen die Nachwuchsteams der Zonen C und D für ihren Finalspieltag in der Erlenweghalle

Das Faustballcenter schaut auf ein aktives, erfolgreiches und geselliges Vereinsjahr 2018 zurück. Ein Jahr mit dem Highlight der Durchführung des Final4, welches weit über unseren Kanton und unsere Sportart hinaus positive Wellen geschlagen hat. 

Wir danken allen unseren Mitgliedern, Sponsoren, Gönnern und Freunden für die vergangene Unterstüzung und hoffen auf viele gemeinsame sportliche Höhepunkte im 2019!