Auch dieses Jahr nahmen unsere Nachwuchsmannschaften am Turnier in Deitingen statt. Neben einer U-14, U-12 war auch eine U-10 Mannschaft aus Oberentfelden vertreten. Mit jeweils einem 2. Platz in der Kategorie U-14 und U-12 konnten sich die Oberentfelder Spieler/Innen auch zugleich über einen erfolgreichen Start freuen.

Unter der Leitung von Nicolas Schwander, Reto Hunziker und Sabrina Siegenthaler wurden die drei Mannschaften erwartungsgemäss unterstützt von einem erfahrenen Coach an der Seite. Die Nachwuchsspieler/Innen konnten teilweise ihre ersten Erfahrungen sammeln in einer Wintersaison.

Das Turnier bot auch gleich die erste Standortbestimmung für die kommende Wintersaison.

U-12/U-14 mit einem 2. Platz

Die U-14, wie aber auch die U-12 sicherten sich hinter den späteren Siegermannschaften Schlossrued und Staffelbach den zweiten Platz und konnten somit erfolgreich auf das erste Turnier der Hallensaison 2019 / 20 zurückblicken. Die U-10 konnte sich mit guten Spielen schlussendlich auf den 4. Platz einreihen und somit auch zufriendestellend auf den Tag zurückblicken.

Nach dem Turnier geht es wie gewohnt weiter mit der Vorbereitung Dienstags von 18:00 - 19:30. Die Hallensaison startet dann mit der 1. Meisterschaftsrunde am 10. November in Gelterkinden (BL).