News 2021

Die zweite Mannschaft hat sich nach starken Auftritten in der NLB West für die Finalrunde am 30. Januar 2022 in Wängi qualifiziert.

Die Oberentfelder Faustballer holen sich zum Abschluss der Qualifikation drei Siege und lösen damit als Dritte das Final4-Ticket. Dort wird im Halbfinal das Team aus Diepoldsau warten.

Einmal mehr, und wohl sogar noch mehr, was für ein Vereinsjahr 2021! Ohne unsere vielen anderen Vereinshighlights abzuwerten, erlauben wir zwei Highlights hervorzuheben

Das NLA-Team des STV Oberentfelden kann in der Heimrunde vom Sonntag nur einen Sieg feiern. Das Spitzenspiel gegen Elgg-Ettenhausen verlieren die Oberentfelder mit 1:3.

Die Oberentfelder Männer starten mit zwei Siegen aus vier Spielen in die neue Nationalliga A Saison. Damit sind sie auf Kurs in Richtung Final4-Turnier, auch wenn noch Steigerungspotenzial vorhanden ist.

Die Frauen des STV Oberentfelden starten nach dem Aufstieg in die Nationalliga B vor zwei Jahren in der zweithöchsten Spielklasse. Am Sonntag geht es los mit den ersten beiden Partien.

Am kommenden Wochenende starten die Männer des STV Oberentfelden mit einer Doppelrunde in die neue Hallensaison. Das Team von Trainer Koni Keller strebt dabei die Teilnahme am Final4-Turnier im Februar in Kirchberg an.